Wer macht denn so was?!

Unweihnachtliche Tat in Freilassing: Christbaum vor Geschäft geklaut

Freilassing - Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall an der Lindenstraße. Die können sich per Telefon melden - oder in einem Brief an Knecht Ruprecht.

Vom 27. auf den 28. November wurde in Freilassing an der Lindenstraße vor einem Baby- und Kinderbekleidungsgeschäft ein etwa neunzig Zentimeter hoher Christbaum samt gusseisernem Ständer entwendet. Der Baum befand sich unmittelbar vor dem Geschäft im Eingangsbereich.

Sachdienliche Hinweise über die unweihnachtliche Tat können bei der Polizeiinspektion Freilassing unter der Telefonnummer 08654/46180 oder in einem Brief an Knecht Ruprecht mitgeteilt werden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa/Patrick Pleul

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser