Freilassinger Polizei bittet Mithilfe

Fahrer des beschädigten Fiat aus der Lindenstraße gesucht

Freilassing - Kurios ist es schon: Eine Zeugin meldet einen Crash mit Unfallflucht. Als die Polizei zum angegebenen Ort kommt, fehlt auch das geschädigte Auto.

Am Donnerstagmittag teilte eine Frau bei der Polizei Freilassing telefonisch einen Unfall mit. Ein geparktes Auto in der Lindenstraße in Freilassing sei angefahren worden und der Verursacher sei ohne eine Nachricht zu hinterlassen weggefahren.

Die Zeugin konnte sich das Kennzeichen des geschädigten weißen Kleinwagens nicht merken und beim Eintreffen der Polizei war das geschädigte Fahrzeug auch nicht mehr vor Ort.

Das beschädigte Auto war gegen 11 Uhr auf dem Parkplatz in der Lindenstraße gegenüber der Hausnummer 19 („Raucheggerparkplatz“) abgestellt. Es handelte sich wahrscheinlich um einen Fiat. Wo der Wagen beschädigt wurde ist nicht bekannt.

Die Polizei Freilassing sucht nun den Fahrer des geschädigten Autos und bittet diesen sich unter der Tel. 08654/46180 zu melden

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser