Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizei Freilassing

Lkw rauscht über Verkehrsinsel und demoliert Laterne

Freilassing - Am Montagnachmittag gegen 16 Uhr fuhr ein slowenischer Sattelzug auf der B304 von Österreich kommend in Fahrtrichtung Freilassing. Das hatte Folgen:

Am Abschleifer in Richtung Laufen wollte der Kraftfahrer nach rechts abbiegen. Auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit in Verbindung mit einer regennassen Fahrbahn überfuhr er eine Verkehrsinsel, samt Wegweiser und einer Laterne. Anschließend kam er dort zum Stehen. 

Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro. Die Bergung des Sattelzuges gestaltete sich schwierig und dauerte circa drei Stunden. Die Fahrbahn der B304 in Fahrtrichtung Freilassing musste daher für einige Zeit komplett gesperrt werden. Für die Verkehrsleitmaßnahmen, sowie der anschließenden Fahrbahnreinigung war die Freiwillige Feuerwehr mit circa 25 Personen vor Ort.

Pressemeldung Polizei Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare