Fußgängerin (64) von Autofahrerin (88) angefahren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Eine 64-jährige Fußgängerin wurde am Donnerstag schwer verletzt, als eine 88-jährige Autofahrerin sie übersah und mit ihr zusammenstieß.

Am 22. November, gegen 18.35 Uhr, ereignete sich auf der Kreuzung Münchener Straße - Augustiner Straße, ein Verkehrsunfall zwischen einer Autofahrerin und einer Fußgängerin.

Eine 88-jährige Freilassingerin übersah mit ihrem Opel Astra beim Einfahren von der Augustiner Straße in die Münchener Straße eine auf dem Fußgängerüberweg der Münchener Straße querende 64-jährige Freilassingerin und stieß mit ihr zusammen. Die Fußgängerin wurde durch den Zusammenprall auf die Fahrbahn geschleudert und schwer verletzt. Sie musste mit schweren Kopfverletzungen ins Klinikum Traunstein gebracht werden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser