Beim Überholen gegen Auto geprallt

Motorradfahrer verletzt sich bei Unfall schwer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Nachdem er beim Überholen gegen ein Auto geprallt war, musste ein 45-jähriger Motorradfahrer mit schweren Verletzungen ins Unfallkrankenhaus gebracht werden:

Am Samstag, 29. August, um 20.20 Uhr, befuhr ein 45-jähriger Freilassinger mit seiner Suzuki die Ludwig-Zeller-Straße in Richtung Salzburger Straße und überholte dabei einen 52-jährigen Freilassinger im Auto.Nach dem Überholvorgang wollte der Motorradfahrer wieder nach rechts einscheren, streifte aber dabei mit seinem Motorrad die linke Fahrzeugseite des Autos und stürzte auf die Fahrbahn.

Durch die Kollision wurde der Motorradfahrer schwer verletzt. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Verletzte mittels Rettungswagens in ein nahe gelegenes Unfallkrankenhaus verbracht. An beiden Unfallfahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt 10.000 Euro.

Die weiteren Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache übernahm die Polizeiinspektion Freilassing.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser