Autofahrer übersieht Radfahrer beim Abbiegen

Freilassing - Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Rennradfahrer kam es am Mittwochvormittag in der Wasserburger Straße.

Ein 49-jährige Österreicher übersah beim Einbiegen in die Wasserburger Straße, einen auf dem Radweg stadteinwärts fahrenden 39-jährigen Radfahrer aus Teisendorf.

Durch den Zusammenstoß mit dem Pkw stürzte dieser und zog sich dabei eine Gehirnerschütterung zu. Durch das BRK wurde der Radsportler ins Krankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert. Am Wagen des Österreichers und am Rennrad entstanden Schäden in Höhe von insgesamt etwa 2.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser