Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Folgenschwerer Unfall in Freilassing

Ainringer (81) fährt Frau (27) mit Auto über den Fuß - schwer verletzt

Freilassing - Am Montag (27. September) gegen 16 Uhr ereignete sich im Stadtgebiet ein Verkehrsunfall zwischen einer 27-jährigen Fußgängerin und einem 81-jährigen Autofahrer.

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Die Saalfeldenerin wollte auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Traunsteiner Straße in Freilassing den Einkaufswagen wegfahren. Dabei streckte sie vermutlich ihren linken Fuß aus. In diesem Moment fuhr der Ainringer vorbei und fuhr der Fußgängerin über den Fuß.

Die Frau wurde mittels BRK ins Landeskrankenhaus Salzburg verbracht mit dem Verdacht auf eine Sprunggelenksfraktur. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf den Hergang des Verkehrsunfall geben können, sich unter der Telefonnummer: 08654/46180 bei der Polizeiinspektion Freilassing zu melden.

Pressemitteilung Polizei Freilassing

Rubriklistenbild: © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Kommentare