Keine Bauarbeiten am Feiertag

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Der Feiertag an Maria Himmelfahrt war nicht allen Freilassingern heilig. Manche waren fleißiger, als es das Feiertagsgesetz erlaubt.

Am Mittwoch, 15. August, gegen 14 Uhr, teilte eine Freilassingerin der Polizeiinspektion Freilassing mit, dass im Innenstadtbereich an einem Lokal Maurerarbeiten an den Außentüren durchgeführt werden. Vor Ort wurde die Verantwortliche sowie ein Handwerker angetroffen. Die Arbeiten im Außenbereich wurden durch die Polizei eingestellt.

Des weiteren wurde um 16.15 Uhr der Polizei mitgeteilt, dass in Brodhausen ein Hausbesitzer am Feiertag seinen Rasen mähen würde. Auch hier wurden die weiteren Arbeiten durch die Polizei untersagt. Beiden Ruhestörern droht nun ein Bußgeld wegen eines Verstoßes gegen das Feiertagsgesetz.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser