Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei ermittelt in Freilassing

Unbekannter zündelt an Haus herum: Klingelschild durch Brandlegung beschädigt

Ein Unbekannter hat sich am Sonntag (21. November) an einem Haus in Freilassing zu schaffen gemacht und einen Brand gelegt.

Am 21. November wurde in den frühen Abendstunden ein Klingelschild in der Münchener Straße in Freilassing durch einen mutwillig herbeigeführten Brand stark beschädigt. Zusätzlich wurde eine unbekannte Flüssigkeit in einen der dortigen Briefkästen eingebracht.

Die genaue Sachschadenshöhe lässt sich derzeit noch nicht beziffern.

Zeugen, welche zwischen 16:30 Uhr und 18 Uhr Auffälligkeiten bemerkt haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Freilassing (08654-46180) in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © Hendrik Schmidt/dpa

Kommentare