Freilassinger mittelschwer verletzt

Unbekannter Rowdy stößt Mann (60) von Fahrrad und flieht 

Freilassing - Die Polizei sucht einen Mann, der einen 60-Jährigen nach einer Auseinandersetzung geschubst und dabei verletzt hat.

Die Pressemitteilung im Wortlaut


Am 22. Juli, um ca. 13.30 Uhr, kam es in der Teisenbergstraße in Freilassing zwischen einem 60-jährigen Einheimischen und einer bislang unbekannten männlichen Person zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung. Im weiteren Verlauf wurde der Freilassinger von dem unbekannten Täter in voller Fahrt von seinem Fahrrad gestoßen, infolgedessen er zu Sturz kam und sich mittelschwer verletzte

Unbeteiligte Zeugen wollten den im Anschluss flüchtenden Täter noch vergebens aufhalten, ehe dieser in Richtung ESV-Stadion verschwand. 


Der Täter sprach mit österreichischem Akzent, trug dunkle Sportkleidung und einen sportlichen Fahrradhelm. Weiter fuhr der Täter ein dunkles Mountainbike. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich dringend bei der Polizeiinspektion Freilassing, unter Tel. 08654/46180 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbildd)

Kommentare