Bauer in Freilassing findet zerstörtes Feld

Unbekannte trampeln 1000 Quadratmeter eines Maisfeldes nieder

Freilassing - 1000 Quadratmeter eines Maisfeldes haben Unbekannte zwischen dem 18. und dem 26. Juni niedergetrampelt. 

Am 26. Juni musste ein Bauer aus Freilassing feststellen, dass sein Maisfeld an mehreren Stellen niedergetrampelt wurde. Es handelt sich um rund 1000 Quadratmeter, eine Beschädigung durch einen Sturm kann ausgeschlossen werden. 

Der Bauer hatte das Feld zuletzt am Montag den 18. Juni kontrolliert. Den Spuren nach haben sich mehrere Personen in dem Feld aufgehalten. Die Polizei Freilassing bittet Zeugen die sachdienliche Hinweise geben können sich unter der Telefonnummer 08654/46180 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / Julian Stratenschulte/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT