Unbekannter schlägt Frau Faust ins Gesicht

Freilassing - Mehrere Personen teilten sich bereits am Freitag ein Taxi. Wie die Polizei nun mitteilte, kam es während der Fahrt zu einer handfesten Schlägerei!

Ein Pärchen aus Surheim begab sich am 8. Februar, gegen 1 Uhr, nach einem Faschingsballbesuch in der Zollhäuslstraße auf den Heimweg. Als ein von anderen bestelltes Taxi vor das Lokal fuhr, wurde sich das Pärchen vorerst mit den „Auftraggebern“ einig, dass man die Fahrt gemeinsam antreten könne. Während der Fahrt durch das Stadtgebiet und Bekanntgabe der jeweiligen Fahrtziele waren die „Taxibesteller“, eine Frau und zwei Männer, jedoch nicht bereit einen Umweg in Kauf zu nehmen.

Das Pärchen entschloss sich daraufhin in der Ludwig-Zeller-Straße das Taxi zu verlassen und den nach Hauseweg anderweitig anzutreten. Zeitgleich mit der Surheimerin stieg auch der unbekannte Mitfahrer vom Beifahrersitz aus und schlug sie mit einem Faustschlag zu Boden. Danach schlug der bislang unbekannte Täter auf den Freund der jungen Frau ein, der noch im Fahrgastraum saß.

Durch die Schläge wurde das junge Pärchen leicht verletzt.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Tatgeschehen machen können. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Freilassing unter der Telefonnummer 08654/46180 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser