Polizeiinspektion Freilassing ermittelt

Straßenlaterne bis auf den Boden gedrückt

Freilassing - Die Polizei ermittelt im Falle einer umgefahrenen Straßenlaterne und bittet um Hinweise: Wer hat den Vorfall beobachtet?

In der Heubergstraße nahe der Straßenmeisterei in Freilassing wurde am Dienstag im Zeitraum von 15 bis 18 Uhr eine Straßenlaterne umgefahren. Die Laterne wurde dabei bis auf den Boden gedrückt.

Es wird seitens der Polizei davon ausgegangen, dass der oder die Fahrerin den Zusammenstoß bemerkt haben muss. Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 08654/46180 bei der Inspektion Freilassing zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser