Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressebericht Polizeiinspektion Freilassing

Freilassing: Handysünder und Gurt-Muffel

Freilassing - Am Morgen des 29. Januar legten die Beamten der Polizeiinspektion Freilassing ein besonderes Augenmerk auf Gurtverstöße und die missbräuchliche Benutzung elektronischer Geräte.

Hierbei mussten innerhalb weniger Stunden acht Fahrzeugführer bei der Nutzung ihrer Smartphones, sowie fünf Verstöße gegen die Gurtpflicht festgestellt werden. Ein besonders uneinsichtiger Fahrzeugführer wurde zudem zum Verkehrsunterricht vorgeladen.

Pressebericht Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare