Schlägerei unter Schülern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Fliegende Fäuste in einem Waldstück: Zu einer Schlägerei kam es am Mittwoch zwischen zwei 14-jährigen Schülern.

Am Mittwoch, 18. April, ereignete sich in einem Waldstück in Freilassing eine Schlägerei unter Schülern. Nach bisherigem Kenntnisstand schlug dabei ein 14-jähriger Schüler aus Freilassing einen anderen gleichaltrigen Schüler aus Freilassing mit Fäusten nieder.

Eigenen Angaben zufolge wurde der Geschädigte auch getreten. Selbst als das Opfer am Boden lag, ließ der Täter nicht von ihm ab. Anlass der Tat war offensichtlich eine zurückliegende Beleidigung. Nach hiesigen Erkenntnissen verletzte sich der Täter beim Zuschlagen an der Hand. Aufgrund der erhobenen Vorwürfe wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser