In der Nacht auf Samstag in Freilassing

Schlägerei vor Diskothek - Mann schlägt Kontrahenten mit Handy auf Kopf

Freilassing - In der Nacht auf Samstag kam es zu einer Schlägerei vor einer Freilassinger Diskothek. Dabei zog sich einer der Beteiligten eine Platzwunde zu.

Pressemeldung  im Wortlaut:

In den führen Morgenstunden des Samstag (27. April) gegen 2.40 Uhr kam es vor einer Freilassinger Diskothek zu einer Schlägerei.

Insgesamt drei Personen gerieten im Lokal aneinander, welche durch den Sicherheitsdienst vor die Tür gebracht wurden. Dort nahm dann der 22-jährige Täter aus Freilassing ein Smartphone und schlug es gegen den Kopf des 26-jährigen Geschädigten, welcher ebenfalls aus Freilassing stammt. Dieser erlitt eine Platzwunde am Kopf, welche vom Rettungsdienst behandelt wurde.

Da sich der Beschuldigte auch beim Eintreffen der Polizisten nicht beruhigen wollte, durfte er die restliche Nacht in der Arrestzelle auf der Freilassinger Inspektion verbringen.

Ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung gegen ihn wurde eingeleitet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT