Rund 30 Silo-Ballen unbrauchbar

Sachbeschädigung an Silo-Ballen in Hofham

Ein Auto wurde massiv bechädigt
+
Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung (Symbolbild)

Freilassing - Am 8. April wurde eine Sachbeschädigung von ca. 30 Silo-Ballen in der Nähe der Bahnhaltestelle Freilassing-Hofham zur Anzeige gebracht.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am 8. April wurde eine Sachbeschädigung von ca. 30 Silo-Ballen in der Nähe der Bahnhaltestelle Freilassing-Hofham zur Anzeige gebracht. Der geschädigte Landwirt stellte fest, dass sämtliche Silo-Ballen mutwillig durch Aufreißen und mit Hilfe eines Messers beschädigt wurden. Die Silage ist durch die Luftzufuhr zur Gänze unbrauchbar geworden, ein Verfüttern ist nicht mehr möglich. Die Ballen müssen nun kostenpflichtig entsorgt werden.

Die Polizeiinspektion Freilassing ermittelt nun wegen Sachbeschädigung. Sachdienliche Hinweise werden bei der Polizeiinspektion Freilassing unter 08654/4618-0 entgegengenommen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Kommentare