Pressemeldung OED Traunstein

Bei Rot über Ampel gefahren - Polizei stoppt drei Autofahrer in Freilassing

Freilassing - Bei einer Verkehrskontrolle in Freilassing sind drei Fahrzeuge besonders aufgefallen. Auf deren Fahrer kommen nun Bußgeldbescheide zu.

In den frühen Abendstunden des 11. Aprils überwachten Polizeibeamte des Einsatzzuges Traunstein die Ampel an der Salzburger Straße stadteinwärts in Freilassing. Dabei konnten drei Verkehrsteilnehmer festgestellt werden, welche trotz Rotlichts mit ihren Fahrzeugen die Kreuzung überquert haben.

Die Fahrer - zwei Frauen und ein Mann - wurden angehalten und angezeigt. Sie erwartet in den nächsten Wochen ein Bußgeldbescheid über 90 Euro sowie ein Punkt in der Verkehrssünderkartei in Flensburg.

Pressemeldung des Polizeipräsidiums Oberbayern-Süd - Operative Ergänzungsdienste Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT