Ohne Führerschein, aber mit Drogen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Bei einer Kontrolle verhielt sich ein angehaltener Rollerfahrer sehr eigenartig. Es stellte sich heraus, dass der Mann ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs war.

Am 9. August wurde am frühen Abend ein 35-jähriger Freilassinger im Bereich der Industriestraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dieser wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis für den Roller war. Des weiteren bemerkten die Beamten, dass er Mann offensichtlich unter Drogeneinfluss mit dem Roller gefahren war. Ein Drogenschnelltest verlief positiv hinsichtlich des Konsums von Opiaten, Kokain und THC. Daraufhin wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus Freilassing durchgeführt. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter Drogeneinfluss.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser