Unfall in Freilassing

Von Sonne geblendet: Autofahrer (54) übersieht Radl - Frau verletzt

Freilassing - Am frühen Donnerstagmorgen kam es in Freilassing zu einem Verkehrsunfall, wobei eine Radfahrerin verletzt wurde. Gegen den Autofahrer wird Anzeige erstattet.

Pressebericht im Wortlaut:

Am 25.April gegen 7.05 Uhr befuhr ein 54-jähriger Freilassinger mit seinem Wagen die Münchener Straße in Fahrtrichtung Salzburg. Als er in den Kreisverkehr einfahren wollte, wurde er von der tiefstehenden Sonne geblendet. Vermutlich übersah er aufgrund dessen die im Kreisverkehr fahrende 53-jährige Fahrradfahrerin, die ebenfalls in Freilassing wohnhaft ist.

Er touchierte diese beim Einfahren und die Frau kam dadurch zu Sturz. Sie zog sich dabei Verletzungen an der linken Hand zu und wurde ins Krankenhaus Freilassing eingeliefert. Der Autofahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Am Fahrrad entstand geringer Sachschaden. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Pressebericht Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT