Radfahrerin umgemäht - Autofahrer flüchtet

Freilassing - Ein Autofahrer rammte eine 48-Jährige in der Augustinerstraße von ihrem Fahrrad. Anstatt zu helfen, ließ er die Frau mit gebrochenem Fuß einfach zurück.

Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es bereits am Freitag den 28. November, gegen 5.30 Uhr, zu einer Verkehrsunfallflucht mit einer verletzten Radfahrerin. Der Verursacher ließ die verletzte Frau zurück und entfernte sich mit seinem Auto. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Eine 48-jährige Freilassingerin befuhr mit ihrem Fahrrad die Augustinerstraße stadteinwärts. Ein bislang unbekannter Autofahrer bog mit seinem Auto vom Fürstenweg aus nach rechts in die Augustinerstraße ein. Dabei übersah dieser wohl die Radlerin. Diese kam zu Sturz und brach sich den rechten Fuß.

Ohne sich um die verletzt auf der Fahrbahn liegende Frau zu kümmern, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort und entfernte sich damit unerlaubt von der Unfallstelle. Daher bittet die Polizeiinspektion Freilassing um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 08654/46180.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser