Der Polizei die Vorfahrt genommen

Freilassing -  Eine 69-Jährige missachtete die Vorfahrt der Polizeibeamten. Da die Polizei ja eh an Ort und Stelle war, konnten die Beamten gleich eine Anzeige erstellen.

Am 7. Mai, gegen 11.15 Uhr, fuhr eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Freilassing mit dem Dienstfahrzeug auf der Industriestraße in Freilassing stadtauswärts. An der Einmündung zur Verdistraße sahen die Beamten einen Pkw mit österreichischen Kennzeichen auf den Einmündungsbereich zufahren. Die 69-jährige Fahrerin aus Salzburg wollte mit ihrem Pkw nach dem Einkauf von der untergeordneten Verdistraße nach links in die Industriestraße einbiegen. 

Hierbei missachtet sie die Vorfahrt gegenüber dem Polizeifahrzeug und fuhr ohne nach links zu schauen auf die Industriestraße ein. Ein Zusammenstoß mit dem Dienstwagen konnte nur durch eine Vollbremsung und einem Ausweichmanöver verhindert werden.

Die Frau erwartet nun eine Bußgeldanzeige. Sie zeigte sich vor Ort jedoch wenig einsichtig.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser