Polizei sucht nach Zeugen

Radfahrerin (22) angefahren: Autofahrer flieht vom Unfallfort

Freilassing - Eine 22-jährige Radfahrerin wurde am Samstag, 08. August, von einem grauen Mazda SUV angefahren und dabei leicht verletzt. Der männliche Fahrer fuhr einfach weiter und wird jetzt von der Polizei gesucht.

Die Meldung im Wortlaut:


Am 08. August gegen 11:45 Uhr fuhr eine 22-jährige Freilassingerin mit ihrem Fahrrad zur Arbeit. Sie fuhr die Obere-Feld-Straße in Richtung Münchener Straße entlang, als plötzlich aus der Jacque-Offenbach-Straße, ein grauer SUV nach links in die Straße einbog. Der männliche Fahrer übersah offenbar die Radfahrerin und stieß mit der Front gegen den Oberschenkel der Dame. Diese kam dadurch zu Sturz und wurde leicht verletzt. Der Fahrer fuhr ohne sich um die Frau zu kümmern weiter stadtauswärts.

Die unter Schock stehende Frau konnte sich nur das Teilkennzeichen BGL und das Fahrzeugmodel Mazda SUV in der Farbe grau, merken. Es wurden Ermittlungen bezüglich dem Unerlaubten Entfernen vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen.
Die Polizei bittet Zeugen die den Unfall beobachtet haben sich bei der Inspektion Freilassing unter 08654/46180 zu melden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Freilassing.

Rubriklistenbild: © Monika Skolimowska

Kommentare