Bei Einbruch in Haus Tresor aufgebrochen

Freilassing - Mitten in der Urlaubszeit haben unbekannte Täter in der Industriestraße zugeschlagen und sind in ein Wohnhaus eingebrochen. Dabei wurde sogar ein Tresor aufgebrochen.

Die Urlaubszeit ist die Zeit der Wohnungseinbrecher und so kam es, dass Freilassing erneut Schauplatz eines Einbruches in ein freistehendes Einfamilienhaus, entlang der Industriestraße wurde, während die Eigentümer des Gebäudes im Urlaub waren.

In der Zeit von Donnerstag, 07.08.2014, 13 Uhr, auf 08.08.2014, 8.20 Uhr, suchte ein bislang unbekannter Täter das Einfamilienhaus entlang der Industriestraße in Freilassing auf und kletterte über den Gartenzaun des Anwesens. Anschließend kraxelte der Täter auf den Wintergarten, von dort auf den Balkon im ersten Stock und hebelte die Balkontüre auf. Hier durchsuchte er sämtliche Wohnräume und fand einen Möbeltresor vor. Der Täter muss sich sehr sicher gefühlt haben, da er den massiven Tresor an Ort und Stelle aufbrach, darin jedochnichts stehlenswertes vorfand. 

Nach Sachlage erbeutete der Täter lediglich eine kleine Menge Bargeld. Da der Täter alle anderen Wertgegenstände zurückließ, geht die Polizeiinspektion Freilassing davon aus, dass es der Täter ausschließlich auf Bargeld abgesehen hatte. Er verursachte einen Sachschaden von mindestens 2000 Euro am Anwesen des Geschädigten. Die Polizeiinspektion Freilassing sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den Einbrecher geben können. Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Industriestraße von Freilassing gesehen. Mitteilungen werden unter der Telefonnummer 08654/46180 entgegengenommen.

Pressemeldung Polizei Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser