Achtung: Einbrecher treiben ihr Unwesen

Freilassing - Mit Einbrechern muss sich derzeit die Polizei vermehrt befassen. In einem Fall drangen die Täter in ein Wohnhaus ein, in einem weiteren Fall wurden sie gestört.

Ein bisher unbekannter Täter schlug in der Zeit vom Sonntag, 28.04.13, 16.00 Uhr, bis Montag, 29.04.13, 13.15 Uhr, die Terrassentüre an einem Wohnhaus ein und entwendete daraus eine weiße Perlenkette im Wert von ca. 1.000 Euro sowie Bargeld in Höhe von etwa 10 Euro. An der Terrassentüre entstand Sachschaden (ca. 200 Euro). Täterhinweise erbeten an die Polizeinspektion Freilassing.

Am Montag, 29.04.2013, gegen 21.15 Uhr, versuchten dann zwei unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Ludwig-Zeller-Straße einzubrechen. Die beiden Täter wollten eine Terrassentüre aufhebeln, wobei aber ein aufmerksamer Nachbar auf die Geräusche aufmerksam wurde. Nachdem die zwei jungen Männer bemerkten, dass sie entdeckt worden sind, flüchteten sie zu Fuß, ohne in das Anwesen gelangt zu sein. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. Wer kann Hinweise zu zwei verdächtigen jungen Männern zu dieser Zeit im Bereich der Ludwig-Zeller-Straße machen? Zeugenhinweise bitte ebenfalls an die Polizeiinspektion Freilassing, Telefon 08654/46180.

Pressemeldung Polizei Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser