Erfolgreiche Kontrolle am Badylon

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Die Polizei kontrollierte am Donnerstag drei Fahrzeuge. Darunter befanden sich zwei Österreicher, die für ihre Motorräder nur eine Fahrerlaubnis in Österreich besaßen:

Bei einer Verkehrskontrolle am Badylon musste die Polizei Freilassing am Donnerstag Nachmittag drei Fahrzeuge aus dem Verkehr ziehen. Veränderungen am Fahrzeug führten dazu, dass die Betriebserlaubnis für diese Fahrzeuge erlosch. Ein Kleinkraftradfahrer musste zur Anzeige gebracht werden, weil an seinem Hinterreifen keinerlei Profil mehr zu sehen war. Der Reifen war komplett abgefahren. Auch er musste sein Kleinkraft stehen lassen.

Pech hatten auch zwei Österreicher, die in Deutschland mit einem 125er Motorrad unterwegs waren, jedoch nur die nationale Fahrerlaubnis für Österreich besaßen. Auch sie mussten ihre Kräder abstellen und sich um einen geeigneten Fahrer kümmern, der die Kräder zurück nach Österreich fuhr. Sie müssen nun mit einer Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis rechnen.

 

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser