Polizei findet kleinen Jungen wieder

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Ein Sechsjähriger hat seinen Eltern einen gehörigen Schrecken eingejagt. Er kam nicht vom Spielen zurück und löste damit eine Suchaktion aus.

Einen gehörigen Schrecken hat ein 6-jähriger Freilassinger am Abend des 30.12.2013 seinen Eltern eingejagt. Der Kleine war gegen 16 Uhr in Absprache mit seiner Mutter zum Roller fahren nach draußen gegangen. Jedoch kam er nicht wie vereinbart nach einer halben Stunde zurück. Die besorgte Mutter verständigte gegen 18 Uhr die Polizei, die mit zwei Streifen der Operativen Ergänzungsdienste Traunstein, einem Hundeführer und einer Freilassinger Polizeistreife sofort die Suche nach dem Jungen begann.

Zum Glück konnte der kleine Mann kurz vor 19 Uhr im Stadtgebiet aufgegriffen werden. Er hatte vor lauter Roller fahren die Zeit übersehen. Die überglücklichen Eltern konnten ihren Sprössling kurz darauf wohlbehalten in die Arme schließen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser