Verkehrskontrolle in Freilassing

Zahlreiche Gurtmuffel und Handysünder

Freilassing - Die Polizei führte im Bereich der Münchener Straße am Freitagvormittag umfangreiche Verkehrskontrollen durch.

Hierbei mussten zahlreiche Verkehrsteilnehmer beanstandet werden. So wurden sieben Fahrzeugführer anlässlich eines nicht angelegten Sicherheitsgurtes gebührenpflichtig verwarnt. Ferner wurden weitere acht Verkehrsteilnehmer beanstandet, die als Fahrzeugführer das Mobiltelefon nutzten. Sie erwartet sowohl eine Bußgeldanzeige als auch ein Punkt im Verkehrszentralregister.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT