Polizei ermittelt in Freilassing

Kleintransporter beschädigt VW Tiguan erheblich und flüchtet

Freilassing - Am Mittwoch, 21. August, ereignete sich im Zeitraum von 10 Uhr und 18 Uhr im Bereich der Bräuhausstraße auf Höhe der evangelischen Kirche eine Verkehrsunfallflucht.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Ein dort am rechten Fahrbahnrand geparkter VW Tiguan wurde durch bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer im linken Frontbereich angefahren. Hierbei entstand ein erheblicher Sachschaden.

Unmittelbar an der Unfallstelle konnte eine Schutzleiste mit integrierter gelber Umrissleuchte festgestellt werden, die mutmaßlich dem flüchtigen Fahrzeug zuzuordnen ist. Dieses Fahrzeugteil stammt mit hoher Wahrscheinlichkeit von einem Fiat Ducato oder einem ähnlichen Kleintransporter.

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Freilassing unter der Telefonnummer 08654 / 46180 zu melden.

Pressemeldung Polizei Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT