Polizei ermittelt in Freilassing

18-Jähriger randaliert und schlägert vor Disko - Anzeige!

Freilassing - Sicherheitsdienst, Bundes- und Landespolizei waren in der Nacht gefordert, als ein 18-Jähriger einfach nicht einsehen wollte, dass sein Diskobesuch für diesen Abend eigentlich beendet war...

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 4.45 Uhr, kam es zu einer Rangelei vor einer Diskothek in Freilassing. Die Security der Lokalität musste einen Streit zwischen zwei Gästen schlichten. Der an dem Abend schon öfters aufgefallene 18-Jährige wurde mehrmals aus dem Lokal verwiesen. 

Danach musste er durch die Security bzw. die örtliche Bundespolizei von einem anderen Gast getrennt und bis zum Eintreffen der Landespolizei festgehalten werden. Die deutlich angetrunkenen Männer machen keine Verletzungen den Beamten gegenüber geltend. Dennoch wird sich der Störenfried wegen Hausfriedensbruch verantworten müssen.

Pressemeldung Polizei Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser