Polizei ermittelt nach Graffiti-Schmierereien

Unbekannte "Künstler" toben sich in Freilassing aus

Freilassing - Zu Graffiti-Sprühereien kam es am Wochenende im Bereich der Göllstraße. Die Polizei hat die Verantwortlichen für die Sachbeschädigung bislang noch nicht ermittelt.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Vermutlich in der Nacht vom 3. August auf den 4. August schmierten ein oder mehrere Unbekannte verschiedene Gegenstände in Freilassing an. So wurden die Wände zweier Unterführungen, eine Grundstücksmauer, mehrere Schilder und eine Straßenlaterne im Bereich der Göllstraße mit Sprühfarbe bemalt.

Die Polizei Freilassing leitet nun ein Verfahren wegen Sachbeschädigung ein. Zeugen, welche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer: 08654/4618-0 zu melden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT