Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Unfallfluchten: Polizei bittet um Mithilfe

Freilassing - Am vergangenen Wochenende vom  ereigneten sich zwei Unfallfluchten in Freilassing, bei denen die Polizei auf die Mithilfe der Bevölkerung hofft.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am vergangenen Wochenende ereigneten sich zwei Unfallfluchten in Freilassing, bei denen die Polizei auf die Mithilfe der Bevölkerung hofft. Im ersten Fall parkte ein 57-Jähriger Ainringer am Samstagvormittag seinen weißen Mercedes Benz auf dem Parkplatz des Globus in Freilassing. Als er wenig später wieder zu seinem Wagen zurückkehrte, musste er eine Beschädigung in seinem Heckbereich feststellen. Im zweiten Fall stellte ein Freilassinger sein Auto am Samstagabend in der Siebenbürger Straße auf einem Parkplatz ab. Am Sonntagmittag war der Pkw großflächig im Heckbereich beschädigt.

In beiden Fällen ist ein erheblicher Sachschaden entstanden. Sollte Sie Angaben zu einem der beiden Fälle machen können, werden Sie gebeten sich bei der Polizei Freilassing unter der 08654/4618-110 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT