Jede Menge Glasscherben und Müll

Party am Saalachspitz

Blaulicht
+
Zu allem Überfluss ließen die Feiernden nach Beendigung der Party alles liegen und stehen. (Symbolbild)

Freilassing - Letztes Wochenende muss am Saalachspitz trotz der momentanen Corona-Verbotslage ein größeres Trinkgelage stattgefunden haben.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Letztes Wochenende muss wohl am Saalachspitz, am Zusammenfluss von Saalach und Salzach, trotz der momentanen Corona-Verbotslage ein größeres Trinkgelage mit mehreren Personen stattgefunden haben. Zu allem Überfluss ließen diese nach Beendigung der Party alles liegen und stehen. Der Müll musste vom Bauhof Freilassing eingesammelt und entfernt werden. Liegengeblieben sind leider auch jede Menge Glasscherben, die für andere, darunter auch Kinder und Hunde, gefährlich werden können. 

Die Polizeiinspektion Freilassing bittet unter der Telefonnummer 08654 46180 um Hinweise auf die Umweltsünder.  

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Kommentare