Mit eineinhalb Promille auf Diebestour

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Er hat es wieder getan: Ein Mann hatte bereits mehrfach Diebstähle in einem Drogeriemarkt begangen. Alkoholisiert ging er nun erneut ans Werk!

Ein 35-jähriger Freilassinger hatte schon mehrfach in einem Drogeriemarkt entlang der Hauptstraße von Freilassing Ladendiebstähle begangen. Daher war gegen den Mann bereits vor längerer Zeit ein „Hausverbot“ ausgesprochen worden. Dies hinderte ihn jedoch nicht daran, am Mittwoch, den 25. Februar, gegen 16.45 Uhr den Drogeriemarkt erneut zu betreten und ein Parfum im Wert von fast 90 Euro zu entwenden.

Da der „Kunde“ im Geschäft bereits bekannt war, wurde er beim Diebstahl beobachtet, festgehalten und der Polizei übergeben. Diese stellte zudem fest, dass er fast 1,5 Promille Alkohol bei der Tatausführung intus hatte.

Seine Tat bringt ihm nun nicht nur ein Strafverfahren wegen Ladendiebstahls ein, er muss sich zudem auch noch wegen Hausfriedensbruchs verantworten und wird demnächst eine Vorladung zum Amtsgericht Laufen erhalten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © red

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser