Ausee: Nacktbader angezeigt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Am Pfingstsonntag musste eine Streife der Polizei Freilassing einen 52-Jährigen Salzburger bestrafen, der gegen das Nacktbadeverbot am Aussee verstoßen hat.

Nach einem telefonischen Hinweis durch einen Passanten kontrollierte eine Streife der Polizeiinspektion Freilassing am Pfingstsonntag gegen 12:45 Uhr den Uferbereich des Ausees zwischen der B 20 und dem Saalachufer. Hier wurde ein 52jähriger Salzburger von der Streife nackt am Ausee angetroffen.

Gegen ihn wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, da das Nacktbaden außerhalb ausgewiesener Bereiche generell nicht gestattet ist. Eine solche Gestattung gibt es für den Ausee nicht. Somit ist dort ausschließlich das textile Baden bzw. Sonnenbaden erlaubt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser