Zwei Salzburger zu freizügig

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Ihr Sonnenbad hatten sich zwei Salzburger (71 und 72) am Ausee wohl anders vorgestellt: Splitterfasernackt riefen sie aber die Polizei auf den Plan.

Durch eine uniformierte Fahrradstreife der Polizeiinspektion Freilassing wurden am 15. Juni in der Mittagszeit am Ausee in der Saalachau zwei Männer im Alter von 71 und 72 Jahren aus Salzburg angetroffen, die dort am Ufer ohne jegliche Bekleidung in der Sonne lagen und badeten. Da dies im öffentlich einsehbaren Bereich nicht erlaubt ist, wurden die Personalien der Nacktbader festgestellt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Nachdem sich die beiden Betroffenen ausreichend bekleidet hatten, konnten sie weiter die Sonne genießen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser