Serie der Motorsägendiebstähle geht weiter

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Erneut haben Unbekannte Motorsägen aus einem landwirtschaftlichen Anwesen gestohlen. In diesem Fall waren die Täter in Freilassing-Hub unterwegs.

In der Nacht von Freitag auf Samstag schlug die Bande, die im Dienstbereich der Polizeiinspektion Freilassing Motorsägen und teures Werkzeug entwendet erneut zu. Es entstand ein Diebstahlschaden in Höhe von knapp 2.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen.

Lesen Sie auch:

Erneut Diebstähle von Motorsägen

Zunächst schlichen die Täter auf das Gelände eines landwirtschaftlichen Anwesens in Thundorf, öffneten eine Garage und entnahmen daraus eine Stihl-Motorsäge und eine Flex der Marke Bosch.

In Freilassing-Hub öffneten die Täter ebenfalls zur Nachtzeit die unversperrte Garage eines Landwirtes. Dort entwendeten sie zwei Kettensägen der Marke Stihl.

Die Polizei vermutet, dass die Tatobjekte zunächst am Tag ausspioniert und dann einige Tage später zur Nachtzeit aufgesucht werden um die Diebstähle zu begehen. Verdächtige Wahrnehmungen auf ausländische, oder sonst verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizeiinspektion Freilassing unter der Telefonnummer 08654 / 46180 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser