Erwischt: Betrüger ertrickst sich Kaffeemaschine

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - An einem Laden hat sich ein Mann Kaffeemaschinen genauestens angeschaut und entschied sich für ein teures Gerät. Das kam dem Ladendetektiv jedoch suspekt vor.

Am Mittwoch beobachtete der Ladendetektiv eines Großmarktes gegen 17 Uhr, entlang der Traunsteiner Straße in Freilassing, einen 48 Jahre alten Österreicher, wie sich dieser die ausgestellten Kaffeevollautomaten genauestens anschaute.

Nachdem er sich ein Gerät von über 1000 Euro ausgesucht hatte, entfernte er den Aufkleber des EAN-Codes („Strichcode“) an dem Kaffeevollautomat und ersetzte diesen gegen einen mitgebrachten Aufkleber. Der Detektiv stellte fest, dass der Vollautomat an der Kasse nur noch mit knapp 60 Euro verrechnet wurde, die der Mann auch bezahlte.

Nach der Bezahlung der „günstigeren“ Maschine wurde er jedoch vom Ladendetektiv angehalten und der Polizei übergeben. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Betrugs eingeleitet.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa / Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser