5.000 Euro Sachschaden in Freilassing

Links, rechts, vorne: Gleich drei Autos beim Einparken beschädigt

Freilassing - Zu einem nicht alltäglichen Verkehrsunfall auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes mit vier beteiligten Fahrzeugen wurde die Polizei am Mittwoch gegen 10 Uhr gerufen.

Eine 68-jährige Österreicherin wollte mit ihrem Skoda Fabia auf dem Parkplatz schräg vorwärts in eine freie Lücke einparken. Weil die Salzburgerin eigenen Angaben zufolge vom Bremspedal abrutschte, touchierte sie zunächst den VW Touran, der in der Parklücke links neben ihrem Pkw stand. 

Danach fuhr sie gegen einen Renault Twingo, welcher rechts neben ihr stand. Zuletzt stieß sie mit ihrem Fahrzeug frontal gegen den Peugeot, der ihr gegenüber parkte. Es entstand ein Schaden von insgesamt ca. 5.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser