Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Donnerstagmorgen des 9. Dezembers

Kollision mit Schulbus in Freilassing geht glimpflich aus

Am Donnerstagmorgen des 9. Dezembers kam es gegen 7.15 Uhr im Kreuzungsbereich der Salzstraße mit der Hallerstraße und Westendstraße zur Kollision eines Pkws mit einem Schulbus.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Freilassing - Ein 18-Jähriger aus dem Gemeindegebiet Saaldorf-Surheim befuhr mit seinem Pkw die Salzstraße in südlicher Richtung und unterschätzte in dem Bereich einer Rechtskurze, in der die Salzstraße in die Hallerstaße übergeht, die winterlichen Verhältnisse, kam ins Rutschen und hierauf in den Bereich der Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Schulbus.

Glücklicherweise wurden weder die Insassen des Schulbusses, noch der Unfallverursacher verletzt.

Beide Fahrzeuge wurden im Frontbereich beschädigt, blieben jedoch weiter fahrbereit. Der geschätzte Gesamtschaden beläuft sich auf eine niedrige, vierstellige Summe.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © Patrick Seeger/dpa

Kommentare