Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Körperverletzung in Freilassing

Jugendliche stoßen Freilassinger (63) von Fahrrad und flüchten

Am Freitagabend (18. November) gegen 20 Uhr kam es in der Mittleren Feldstraße in Freilassing zu einer Körperverletzung. Die Polizei ermittelt:

Die Meldung im Wortlaut:

Freilassing - Hierbei wurde ein 63-jähriger Freilassinger laut eigenen Aussagen durch drei Jugendliche geschubst, wodurch der Herr samt Fahrrad umfiel und Schmerzen an der Hüfte erlitt, welche durch den Rettungsdienst behandelt werden mussten.

Aufgrund der Kürze der Tat fehlt eine genaue Täterbeschreibung, es konnte jedoch ausgesagt werden, dass es sich um zwei männliche und eine weibliche Täterin handeln soll.

Die Polizei Freilassing hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu den Jugendlichen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Freilassing, unter 08654/4618-0 zu melden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © Hendrik Schmidt/dpa

Kommentare