Mehrere hundert Euro Schaden nach Unfallflucht

Hydrant in Freilassing umgefahren

Freilassing - Am 31. Juli wurde in der Hofhamer Straße / Schaidinger Straße ein Hydrant umgefahren.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Am 31. Juli wurde bei der Polizeiinspektion Freilassing eine Verkehrsunfallflucht in der Hofhamer Straße / Schaidinger Straße gemeldet.

Gegen 20 Uhr stellte ein aufmerksamer Bürger fest, dass ein Wasserhydrant umgefahren wurde. Dabei wurde der Hydrant aus der Verankerung gerissen und beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich jedoch von der Unfallstelle ohne den Schaden zu melden oder die Polizei zu informieren.


Der Schaden am Hydranten beläuft sich auf einige hundert Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © Friso Gentsch

Kommentare