Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Handy- und Gurtkontrollen in Freilassing

Freilassing - Am 17. September führte die Polizei in der Münchener Straße eine Verkehrskontrolle mit Schwerpunkt der Handy- und Gurtverstöße durch.

Die Pressemeldung im Wortlaut


Am Donnerstagvormittag, den 17. September, führten Beamte der Polizeiinspektion Freilassing in der Münchener Straße eine Verkehrskontrolle mit Schwerpunkt der Handy- und Gurtverstöße durch. Innerhalb einer Stunde mussten mehrere Verkehrsteilnehmer beanstandet werden. Insgesamt acht Handyverstöße und sechs Gurtverstöße wurden festgestellt.

Die Verkehrsteilnehmer wurden gebührenpflichtig verwarnt bzw. wurde ein Bußgeldverfahren gegen die Fahrer eingeleitet. 

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa/Sven Hoppe

Kommentare