Gesuchter Einbrecher: Festnahme in Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle stießen die Beamten auf einen zur Fahndung ausgeschriebenen Mann. Er soll in München mehrere Diebstähle begangen haben:

Am Sonntag, den 8. März, zwischen 14 Uhr und 16 Uhr, führten Beamte der Polizeiinspektion Freilassing eine Verkehrskontrolle auf der Salzburger Straße in Freilassing durch. Es ging ihnen ein „dicker Fisch“ ins Netz.

Gegen 16 Uhr fuhr ein silberfarbener Mercedes in Richtung Staatsgrenze. Bei der Kontrolle der im Fahrzeug befindlichen Personen wurde festgestellt, dass der Beifahrer im Fahndungssystem der Polizei wegen Wohnungseinbruchdiebstahl zur Festnahme ausgeschrieben war.

Gegen den Mann bestand von der Staatsanwaltschaft München ein Untersuchungshaftbefehl, da er im Raum München Einbruchdiebstähle verübt haben soll. Der Mann wurde festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt. Ob der Mann auch im Dienstbereich der Polizeiinspektion Freilassing Einbrüche verübte, wird derzeit überprüft.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser