Festnahme bei Verkehrskontrolle in Freilassing

Gesuchter Straftäter festgenommen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Ein gesuchter Straftäter ist bei einer Verkehrskontrolle in Freilassing festgenommen worden. Zudem konnte die Polizei weitere Verkehrssünder feststellen.

Am Montagnachmittag führte die Polizeiinspektion Freilassing auf der Salzburger Straße in Freilassing eine Verkehrskontrolle durch. Gegen 17 Uhr wurde ein Ford Fiesta mit Salzburger Kennzeichen an der Kontrollstelle angehalten. Die fahndungsmäßige Überprüfung des Fahrers, ein 24-jähriger Staatenloser mit Wohnort in Salzburg, ergab eine Ausschreibung zur Festnahme durch die Staatsanwaltschaft Traunstein.

Der junge Mann wurde wegen unerlaubten Waffenbesitzes gesucht. Er wurde festgenommen und zur Dienststelle gebracht. Da sein Haftbefehl durch die Zahlung einer hohen Geldstrafe außer Vollzug gesetzt werden konnte, wurde ihm Gelegenheit gegeben, mit Freunden und Bekannten zu telefonieren.

Nach einigen Telefonaten erlösten ihn seine Freunde, sie brachten den geforderten Geldbetrag auf. Der Mann durfte gegen 19 Uhr die Heimreise antreten, da er seine Strafe bezahlt hatte.

Im Rahmen der Kontrolle wurden noch vier Autofahrer mit jeweils 30 Euro verwarnt. Sie hatten den Sicherheitsgurt nicht angelegt. Ein Autofahrer, welcher am Steuer telefonierte, wurde angezeigt. Das Bußgeld beträgt 40 Euro plus 28,50 Euro Gebühren.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser