Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Auto angefahren und aus dem Staub gemacht

Freilassing - Bereits im Zeitraum vom 1. Juli, 8 Uhr bis zum frühen Samstagmorgen, 6. Juli, 3 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz an der Georg-Wrede-Straße, unmittelbar neben der Bahnlinie, eine Verkehrsunfallflucht.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Bereits im Zeitraum vom 1. Juli, 8 Uhr bis zum frühen Samstagmorgen, 6. Juli, 3 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz an der Georg-Wrede-Straße, unmittelbar neben der Bahnlinie, eine Verkehrsunfallflucht.

Ein dort abgestellter schwarzer VW Golf wurde durch bislang unbekanntes Fahrzeug im Bereich der linken Frontseite angefahren. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern oder den Verkehrsunfall einer Polizeidienststelle zu melden. An dem geparkten Fahrzeug entstand ein Schaden von rund 2500 Euro.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit bei der Polizeiinspektion Freilassing unter der Telefonnummer 08654 / 46180 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT