Betrunkener Wirt schlägt seinen Gast

Freilassing - Am frühen Sonntagmorgen schlug ein Freilassinger Gastwirt einem Gast ins Gesicht - zu einer Zeit, als das Lokal schon längst hätte zu sein müssen.

Ein 33-jähriger Gastwirt aus Freilassing geriet am Sonntag gegen 5.40 Uhr mit einem Gast in seinem Lokal entlang der Münchener Straße aneinander und schlug diesem ins Gesicht.

Der Gast erlitt eine Schwellung unter dem linken Auge und musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Bei der Anzeigenaufnahme mussten die Beamten feststellen, dass das Lokal noch gut besucht war und alle Anwesenden erheblich alkoholisiert waren.

Bei einer Atemalkoholmessung brachte es der Gastwirt und der Geschädigte auf über zwei Promille. Der Gastwirt wurde somit nicht nur wegen vorsätzlicher Körperverletzung zur Anzeige gebracht, sondern auch wegen einem Verstoß gegen das Gaststättengesetz, da er den Gaststättenbetrieb nicht um 5 Uhr eingestellt hatte.

Pressemitteilung Polizei Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser