Auto übersehen: Frontal-Crash auf der B20

Freilassing - Am frühen Morgen übersah eine Freilassingerin beim Abbiegen den entgegenkommenden Verkehr und es kam zum Zusammenstoß mit dem Wagen eines Bürmoosers.

Am Donnerstag, den 8. November, gegen 5.40 Uhr, kam es auf der B 20, Höhe Abzweigung Nord, zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einer Freilassingerin und einem Fahrer aus Bürmoos. Die Freilassingerin wollte, aus Richtung Heimat kommend, mit ihrem Wagen nach links in die BGL 2 einbiegen. Aus noch ungeklärter Ursache übersah die Frau den entgegenkommenden Verkehr und es kam zu Zusammenstoß der beiden Áutos. Leicht verletzt wurde die Unfallverursacherin mit dem Sanka in die Kreisklinik Bad Reichenhall eingeliefert. Der Bürmooser überstand den Zusammenstoß nach eigenen Angabe unverletzt. An beiden Pkws wurden Totalschäden festgestellt. Dieser beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

Pressemitteiung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser