Frau verscheuchte Autodieb

Freilassing - Am Sonntag versuchte ein Mann auf dem Gelände der Freien Tankstelle ein Autoradio zu klauen. Doch eine Zeugin griff ein und zwang ihn in die Flucht.

Am Sonntag, 27.01.2013, gegen 15.00 Uhr, versuchte ein bislang unbekannter Mann auf dem Gelände der Freien Tankstelle entlang der Münchener Straße, aus einem unversperrten, nicht zugelassenen Pkw, ein Autoradio zu entwenden. Gegen 15:00 Uhr beobachtete die Ehefrau des Fahrzeugbesitzers den Verdächtigen, wie er sich im Fahrzeug zu schaffen machte. Die mutige Frau ging auf den Täter zu, sprach ihn an und so musste der Dieb ohne Beute die Flucht ergreifen.

Der Mann wird wie folgt beschrieben. Etwa 30-35 Jahre alt, 170 cm groß, trug hellblaue Jeanshose, eine schwarze Jacke, und schwarze Strickmütze mit weißer Aufschrift. Der Mann führte einen blau/grauen Rucksack mit sich und flüchtete mit einem grauen Herrenfahrrad mit Fahrradkorb in Richtung Mittlere Feldstraße.

Die Beamten der Polizeiinspektion Freilassing suchen nun Zeugen die Hinweise zu der Person machen, auf die diese Beschreibung passt. Hinweise werden unter der Telefonnummer 08654/46180 entgegengenommen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser