Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei ermittelt in Freilassing

Dreister Diebstahl: Täter „baut“ sich Radl in Tiefgarage zusammen

Fahrraddiebstahl
+
(Symbolbild)

Am Dienstagabend kam es zu einem Diebstahl eines Fahrrads in Freilassing. Die Polizei sucht nach Hinweisen und Tätern.

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Freilassing - Aus der Tiefgarage des Anwesens Reichenhallerstraße 17 wurde am 30. November im Zeitraum von 17 Uhr bis 21.45 Uhr ein Mountainbike in den Farben grau und rot gestohlen. Das Fahrrad war in der Tiefgarage mit einem Schloss am Reifen angekettet. Der oder die bislang unbekannten Täter haben den angeketteten Vorderreifen demontiert, ebenso wurde an einem weiteren Fahrrad der Vorderreifen demontiert.

Vermutlich haben der oder die Täter diesen Reifen an das gestohlene Fahrrad montiert und das somit wieder vollständige Fahrrad im Anschluss entwendet. Das Fahrrad hatte einen Wert von circa 500 Euro. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Täter oder dem Verbleib des Fahrrads geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Freilassing unter 08654 46180 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Kommentare